Diamantenes Priesterjubiläum

Festgottesdienst am 3. Juli 

Am 15. Juli 1962 - also vor ziemlich genau 60 Jahren -  wurde Dech. Pfr. i. R. Josef Wagner von Erzbischof DDDr. Andreas Rohracher im Hohen Dom zu Salzburg zum Priester geweiht. Aus diesem Anlass dürfen wir alle sehr herzlich zur Feier seines Diamantenen Priesterjubiläums einladen:

Sonntag, 3. Juli 2022 - 10.00 Uhr:
Festgottesdienst in der Pfarrkirche Bad Hofgastein,
mitgestaltet vom Singkreis,
anschl. Agape im Pfarrhofgarten.


Der Jubilar wurde am 25. November 1938 in Kufstein-Zell geboren. In Salzburg absolvierte er das Borromäum und anschließend das Theologiestudium. Nach der Priesterweihe war er von 1962 bis 1964 Präfekt am Borromäum. Sein erster Seelsorgsposten war von 1964 bis 1967 als Kooperator in Bad Hofgastein. Seine weiteren Wege führten ihn nach Kössen, wo er von 1967 bis 1970 als Kooperator und von 1970 bis 1996 als Pfarrer wirkte. Zudem war er von 1992 bis 1996 Dechant des Dekanats St. Johann in Tirol. Nach dem Unfalltod von Dech. Simon Dietmann übernahm er 1996 die Pfarre Bad Hofgastein, deren Leitung er bis 2013 innehatte. Von 2001 bis 2013 war er überdies Pfarrprovisor in Dorfgastein und von 1996 bis 2008 Dechant des Dekanates Taxenbach.