IM TRAUERFALL

Unsere Bestatterfirmen:


Bestattung Wimmer

Kurgartenstraße 33
5630 Bad Hofgastein
06432/3246
0676/5117443
www.bestattung-pongau.at
wimmer@bestattung-pongau.at


Bestattung Wazlawik Reischl KG
Salzburgerstraße 55
5620 Schwarzach/Pg.
06415/4205
www.bestattung-wazlawik.at
office@bestattung-wazlawik.at


Unsere Bestatter sind Ihnen bei den ersten zu setzenden Schritten und bei allen organisatorischen Fragen sehr gerne behilflich. Grundsätzlich sind es auch sie, die mit dem jeweiligen Pfarramt Kontakt aufnehmen, um einen Termin für die Trauerfeierlichkeiten und ein Trauergespräch mit dem Begräbnisleiter zu vereinbaren.

Folgende Begräbnisordnung gilt in unseren Pfarren („Grundform“):

Dorfgastein und Bad Hofgastein:
Wochentags:
14.00 Uhr: Aussegnung beim Gemeindeamt bzw. der Aufbahrungshalle,
anschl. Hl. Requiem und Beisetzung bzw. Verabschiedung
(im Sommer bei Vereinsbegräbnissen 17.00 Uhr möglich!)

Samstags:
vormittags (je nach Verfügbarkeit der Pfarrkirchen)


Bad Gastein und Böckstein:
Wochentags:
13.15 Uhr: Hl. Requiem in der Friedhofskapelle Bad Bruck bzw. in der Pfarrkirche Böckstein,
anschl. Aussegnung und Beisetzung bzw. Verabschiedung

Samstags:
vormittags (je nach Verfügbarkeit der Friedhofskapelle bzw. der Pfarrkirche)

Weitere Feierformen, die das Rituale bietet, sind nach Absprache möglich.


Gestaltung des Trauergottesdienstes

  • Wenn es möglich ist, bereiten Sie bitte für das Trauergespräch einen kurzen Lebenslauf mit den wichtigsten Eckdaten des/der Verstorbenen vor.

  • Ebenso sind Sie eingeladen – wieder nach Möglichkeit – an der Gestaltung des Trauergottesdienstes mitzuwirken (Vortrag der Schriftlesung, der Fürbitten und gegebenenfalls weiterer Texte, die Sie selbst auswählen bzw. verfassen können oder die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen).

  • Für die musikalische Gestaltung (Orgel, Chöre, Bläser, Musikkapellen,…) können wir Ihnen bei Bedarf die Kontaktdaten der Ansprechpersonen zur Verfügung stellen. Gleiches gilt für den Vorbeter/die Vorbeterin beim „Schiedungbeten“ am Vortag des Begräbnisses zu Mittag (in Dorfgastein und Bad Hofgastein).